Unterstützung der Vereinsziele

 

Der Arbeitskreis Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule e.V. (AATiS) arbeitet mit der Unterstützung von ehrenamtlichen Mitgliedern und Helfern. Die Aktionen des Vereins finanzieren sich im wesentlichen durch Mitgliederbeiträge und Spenden. Details zu den Zielen entnehmen Sie bitte der Vereinssatzung.

Auch Sie können uns unterstützen:

Werden Sie Mitglied!

  • Folgende Vorzüge können Sie erwarten:
    • Als Mitglied erhalten Sie halbjährlich ein Mitgliederrundschreiben, dass neben Berichten und Beschreibungen aktueller Projekte und Aktionen auch die Medienliste enthält.
    • Die Einladung zum jährlichen Bundeskongress des AATiS e.V. in Goslar am zweiten Märzwochenende erhalten Mitglieder in Verbindung mit der Einladung zur dort stattfindenden jährlichen Hauptversammlung in der Regel ein bis zwei Wochen vor der Veröffentlichung im Internet und Amateurfunk-Fachzeitschriften. Der Teilnahmebetrag ist für Mitglieder reduziert!
    • Die Lieferung von Bausätzen und Medien erfolgt für Mitglieder auf Rechnung.
    • Die Teilnahme an speziellen Seminaren wie z.B. das Seminar zum „Aufbau eines 23cm-Transceivers“, steht nur Mitgliedern des DARC oder des AATiS offen.
    • Als freiwillige Leistung ein Abonnement der Fachzeitung FUNKAMATEUR, die monatlich erscheint. Der AATiS pflegt seit Jahren darin eine eigene Seite mit aktuellen Informationen zu Projekten und Aktionen, die für Jugendgruppen und Schulen wie auch interessierte Bastler gedacht sind.

Einen Aufnahmeantrag finden Sie hier.

Spenden sie!

Der AATiS e.V. ist als gemeinnütziger Verein beim Finanzamt Hildesheim anerkannt worden. Neben den Mitgliederbeiträgen stellen Spenden ein wesentliches Mittel zur Finanzierung der Projekte dar.

Spenden können auf folgendes Konto überweisen werden:

AATiS e.V.
IBAN:  DE 38 83050303 0011018500
BIC: HELADEF1SAR
Kreissparkasse Saalfeld /Rudolstadt

Auf Anfrage kann für eine Spende ab 50 Euro eine Spendenquittung ausgestellt werden. Wenden Sie sich hierzu bitte an den 1. Vorsitzenden des AATiS e.V.

 Sollten Sie weitere Fragen haben, so stehen wir Ihnen am Feierabend und in unserer Freizeit gerne zur Verfügung: