AS639 Logarithmischer Detektor

Musteraufbau AS639 mit Gehäusebeispiel OM Roland Becker, DK4RC, hat eine Serie von Sensoren für dieses tolle Messgeät entwickelt. Ein logarithmischer Detektor mit AD8307 in Grundschaltung kann Leistungen von 1 nW bis 1 W von Mittelwelle bis 500 MHz messen. Die Platine passt in ein Weißblechgehäuse 35x55 mm². 

Dass es sich dabei um kein Hochpräzissionsmessgerät handelt, sollte jedem Anwender klar sein. Der Schaltkreis ist schon bejahrt und eigentlich nur aus der Consumer-Elektronik, also billige Massenware.).

 

Eine Erweiterung für das AS628 X28-HF-Multimeter

Bitte beim Aufbau beachten, dass der Bausatz SMD-Bauteile enthält, siehe auch die Hinweise zur SMD-Verarbeitung.


Beschreibung in
Praxisheft 29, S. 124

Bausatz 18,00 EUR
mit Gehäuse, SMA-Buchse, Kabel zu AS628


 

 

Anfragen können über die eMail-Adresse für Bestellungen  bestellung(AT)aatis.de beim AATiS gestellt werden.
Technische Anfragen zu ausgelieferten Bausätzen senden Sie bitte an technik (AT) aatis.de 

 


Wichtiger Hinweis: Bauanleitungen des AATiS liegen aus Kostengründen den Bausätzen nicht bei, sondern befinden sich gesammelt in den Praxisheften – und dies ausführlich, mehrfarbig und in hoher Qualität.

Lieferbar sind die Ausgaben 25 –  28. Vergriffene Hefte (1 bis 24) werden als PDF-Datei auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht..
Sie werden nach und nach auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht.


Preisänderungen vorbehalten.
Technische Änderungen jederzeit möglich.