AS066 Fuchsjagdsender für das 80m-Band

Fuchsjagdsender für das 80m-Band: Rufzeichen, Senderanzahl und Wartezeit sind über einen DIL-Schalter einstellbar. Alle Bauteile sind auf der Platine montiert. Verdrahtung im Gehäuse entfällt.
6 Rufzeichen, (MOE, MOI, MOS, MOH, MO5 und MOA) sowie 4 Wartezeiten  (0, 15 min, 30 min, 60 min) können programmiert werden. Dauerträger für Testzwecke möglich. Es wird nur der komplette Bausatz inkl. programmiertem µC geliefert!   Gehäusemaße 129mm x 40mm x 25mm. 

Das Gerät darf nur von Funkamateuren mit gültigem Funkzeugnis in Betrieb genommen werden. Bei Bestellung bitte das Rufzeichen angeben!

 


Beschreibung in
Praxisheft 12 , S. 73 - 78
cq-DL 12/00, S. 879
.

Tipps zum Aufbau

nicht mehr lieferbar


 

 

Anfragen können über die eMail-Adresse für Bestellungen  bestellung(AT)aatis.de beim AATiS gestellt werden.
Technische Anfragen zu ausgelieferten Bausätzen senden Sie bitte an technik (AT) aatis.de 

 


Wichtiger Hinweis: Bauanleitungen des AATiS liegen aus Kostengründen den Bausätzen nicht bei, sondern befinden sich gesammelt in den Praxisheften – und dies ausführlich, mehrfarbig und in hoher Qualität.

Lieferbar sind die Ausgaben 25 –  28. Vergriffene Hefte (1 bis 24) werden als PDF-Datei auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht..
Sie werden nach und nach auf der "AATiS-CD:die weiße" veröffentlicht.


Preisänderungen vorbehalten.
Technische Änderungen jederzeit möglich.